X

Audible Handel

Audible erlaubt es anderen Anwendern kostenlos seine Hörbücher zu schicken. Diese bleiben dabei weiterhin in der eigenen Bibliothek erhalten.
Man kann nur ein Hörbuch pro Audible Account erhalten.

Schau dir auch das kostenlose 1 Monat Probeabo an, wenn du noch keinen Audible Account hast.

Um ein Audible Buch geschickt zu bekommen musst du deine Audible E-Mail-Adresse in deinen Settings eingerichtet haben

Denk außerdem daren: "sharing is caring". Andere Leute werden viel eher Bücher mit dir teilen, wenn du selber deine anbietest.

Buch Tausch

Bitte denk daren: "sharing is caring".
Andere Menschen werden viel eher Bücher mit dir teilen, wenn du selber möglichst viele deiner Bücher anbietest.

Du hast nicht genug Token

Du hast leider noch nicht genug Token. Tausche erst deine Bücher gegen Tokens ein um dieses Buch anfragen zu können.

Buch tauschen

Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, 1918-1938

Von Thomas Olechowski

Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät, 1918-1938

Buch Informationen

  • Datum: 2014
  • Seitenzahl: 837
  • Sprache: de
  • ISBN-10:3899719859
  • ISBN-13:9783899719857

Beschreibung

English summary: The time between the collapse of the Habsburg monarchy in 1918 and the Nazi seizure of power in 1938 was a period of prosperity for the Viennese Faculty for Law and State. In particular the Vienna School of Legal Theory, founded by Hans Kelsen, and the Austrian School of Economics with its head Ludwig Mises enjoyed high international prestige. The book examines the history of the faculty in the period 1918-1938, not only as a history of legal sciences, but also in socio-historical terms. Because the fate of individual careers as well as of whole scientific schools were connected intimately with the political developments of the time and the personalities that shaped the life of the faculty. The introduction of women's studies and the role of anti-Semitism for the Faculty events are therefore also discussed such as the beginnings of criminology or the civil law teachings of Oskar Pisko. German description: Open Access - frei verfugbare elektronische Ausgabe erscheint Dezember 2014 Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultat 1918-1938 von Thomas Olechowski, Tamara Ehs, Kamila Staudigl-Ciechowicz (Author); Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG (Publisher) ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 3.0 International Lizenz. Uber diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse konnen Sie unter http: //www.v-r.de/de/title-1-1/die_wiener_rechts_und_staatswissen

Bewerten




12345678910




Angebote


Es werden nur Angebote/Gesuche von Accounts mit Benutzernamen angezeigt.
Lege einen Benutzernamen hier fest um deine Angebote zu sehen.



Ich biete das Buch an:



(Ort bitte im Profil hinterlegen)



E-Books dürfen nur von den Rechtebesitzern (Autor/Verlag) geteilt werden.





Book-Sharing 2019 - Impressum | Datenschutz